Andock Perfusionstisch (mobil) mit Randabsaugung und perforierter Arbeitsfläche

Andock Perfusionstisch (mobil)

Typ: MA-0974

Beschreibung

Neuartiges Perfusionstisch-Konzept mit 4-geteilter, perforierter Arbeits-
fläche mit Fingerlöchern. Der Tisch muss an eine fest installierte sog. Andockstation (Einfach- oder Doppelstation) angedockt werden, die auch die regelbare Abluft zur Verfügung stellt (Anschluss an hauseigenes Abluftsystem). Das Oberteil des Tisches ist als Wanne ausgebildet. Diese besitzt einen Zentralablauf mit herausnehmbaren Restesieb im Kopf-
bereich, ansonsten besitzt der Wannenboden keine Aussparung für Abluft o. ä.! Im hinteren Bereich des Wannenbodens befinden sich 2 Breitstrahl-Spüldüsen, die für eine Verdünnung und schnelle Abführung der ausgetretenen Perfusionslösungen sorgen. Die Funktion und das Spülwasser-Volumen der Spüldüsen ist einstellbar. An den Längsseiten der Wanne befinden sich sog. Doppelschlitze, welche die effektive Absaugung durch einen externen Ventilator / Zentralabluft zulassen. Die Wannen-Unterseite ist geräuschdämmend beschichtet. Arbeitsfläche komplett gelocht (Option: im Bereich des Körpers keine Perforation) für effektiven Flüssigkeitsablauf in die Wanne bzw. in das herausnehmbare Restesieb mit Gewebe-Protektionseinrichtung. Unterhalb der Wanne befinden sich 2 Revisionsöffnungen. 2 x 230V spritzwassergeschützte Schuko-Steckdosen für Anschluss von Sägen etc. in der Andocksäule enthalten. Beinfreiheit an jeder Seite des Tisches ca. 25cm (nicht wie in der Abbildung). 4 abdruckfreie Leichtlaufrollen (D=150mm) mit Fixierung und für Geradeauslauf sorgen für eine gute und leichte Manöverierfähigkeit.
Wichtige Anmerkung: Die „Doppelschlitz“- Seitenabsaugung und die Konstruktion der Schlitzabdeckung sowie der Wanne verhindern ein Eindringen von Spritzwasser und Fremdstoffen in das Abluftsystem!
Dieses Sicherheits-Seitenwand-Abluftsystem wird exklusiv von MEDIS
MT standardmäßig verwendet.

Der Tisch ist zertifiziert und wurde in der Praxis über 18 Monate (2 Semester) auf die Bedürfnisse des Präparierbereiches der Anatomie mit den Nutzern und Studenten abgestimmt. Das Testzertifikat eines Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin einer bedeutenden deutschen Universität sowie unsere Hersteller-Konformitätsbescheinigung stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung. Den Betrieb des Tisches gemäß den Vorschriften ohne Luftzug und störende Abluftgeräusche garantieren wir.

Technische Daten

Material: Edelstahl 1.4301 K 320 für alle Teile.
Abluftleistung: 1600m³/h regelbar mit Nacht-Sparabsenkung
Anschlussleitung: 300mm Durchmesser
Maße Inkl. Andockstation: 2810(L) x 900(B) x 850(H)mm
Maße mobiler Perfusionstisch ohne AS: 2060(L) x 900(B) x 850(H)mm

Empfehlung

Das beschriebene Perfusionstisch-System ist für die Anwendung mit unserem Perfusions-Pumpen-System „PerfuTec“ im Rahmen der Spenderkörper-Vorbereitung vorgesehen

Herstellungsland

Hergestellt in Deutschland von MEDIS MT GmbH gemäß ISO 9001 und den gültigen EN-Normen sowie Arbeitsschutz- und Sicherheitsbestimmungen.